, , , ,

Celebrate Pride: LGBTQIA+ in der Xbox-Community

Reading Time: 6 minutes

Zum Start des diesjährigen Pride Month rufen die LGBTQIA+-Communities bei Microsoft Menschen in der ganzen Welt dazu auf, sich dem gemeinsamen Kampf für mehr Gleichberechtigung anzuschließen und sich für positive gesellschaftliche Veränderungen einzusetzen.

Gaming ist für viele in der LGBTQIA+-Community ein großes Thema, deshalb ist es wichtig, dass wir alle Menschen feiern, die diese Leidenschaft teilen. Xbox bemüht sich, für alle Mitglieder der LGBTQIA+-Community einen sicheren und inklusiven Raum zum Gaming zu schaffen, und Inhalte zu bieten, die alle Spieler*innen von heute repräsentieren. Microsoft wird auch weiterhin seinen Teil dazu beitragen, dass jeder Mensch als sein authentisches Ich spielen kann und sich in der gesamten Branche repräsentiert fühlt.

Team Xbox ist stolz, speziell während des Pride Month – aber natürlich auch darüber hinaus – Spieler*innen der LGBTQIA+-Community zu unterstützen, indem wir uns mit Intersektionalität beschäftigen und ihre Stimmen im Gaming hervorheben – auch persönliche Geschichten aus den Xbox- und Microsoft-Teams. Darüber hinaus spendet Microsoft insgesamt 150.000 Dollar an LGBTQIA+-Non-Profit-Organisationen. Hier sind einige Beispiele, wie sich Microsoft darüber hinaus für Gleichberechtigung einsetzt, und wie Xbox dieses Jahr den Pride Month feiert:

GET THE GEAR:

Xbox Pride Gear

Der Xbox Gear Shop feiert den Pride Month mit neuen PRIDE-Kollektionen von Xbox, Halo und anderen.

Zeige Deinen Support mit T-Shirts, Taschen und anderen Accessoires in limitierter Auflage, die alle von und mit LGBTQIA+-Communities gestaltet wurden. Die diesjährige Kollektion steckt voller Xbox Game Studio-Designs mit vielen umweltfreundlichen Optionen.

Pride 2021 Xbox Wireless Controller

Um häufig übersehenen Communities mehr Sichtbarkeit zu verleihen, hat Team Xbox mit und für LGBTQIA+-Spieler*innen einen Pride 2021 Xbox Wireless Controller entwickelt. Der neue Look kombiniert die Flaggen verschiedener LGBTQIA+-Communities in einem dynamischen Design, das ein Gefühl der Gemeinschaft vermitteln soll. Team Xbox teilt diese Controller mit wichtigen Content Creator*innen und Medien. Mehr dazu hier.

Wenn Du den Pride Month beim Xbox-Spielen auf dem Surface feiern möchtest, wirf einen Blick auf den Surface Skin werfen, der vom Pride-Design inspiriert ist: Mehr dazu hier.

PLAY:

Tell Me Whyim Juni kostenlos auf Xbox-Konsolen, im Microsoft Store und bei Steam!

Tell Me Why, das preisgekrönte Adventure von DONTNOD Entertainment und Xbox Publishing, ist den gesamten Juni 2021 auf Xbox-Konsolen, im Microsoft Store und bei Steam kostenlos verfügbar. Du möchtest nach Delos Crossing zurückkehren oder die Wiedervereinigung der Ronan-Zwillinge erleben, dann schau Dir den Titel während des Pride Month unbedingt an.

Auch das Forza-Franchise feiert den Pride Month!

Forza feiert Pride! Der neue Forza Rainbow-Look für den 2017er Ford Focus RS ist in Forza Horizon 4 und Forza Motorsport 7 kostenlos erhältlich. Starte das Spiel nach dem 1. Juni und erhalte das Design automatisch über die Mitteilungszentrale. (Hinweis: Der Focus RS 2017 wird in der realen Welt nicht mehr produziert).

Unity Nameplates für Halo: The Master Chief Collection

In Halo: The Master Chief Collection stattest Du Dein Profil mit speziellen Nameplates aus, die an Aktivitäten im Spiel erinnern oder besondere Ereignisse feiern. Wenn Du Dich im Juni einloggst, erhältst Du automatisch Zugang zu den Unity Nameplates!

Pride zeigen mit Gamerpics und neuen Profilmotiven

Mit neuen True Colors-Profilmotiven und -Gamerpics bietet Xbox neue Möglichkeiten zur Personalisierung für Fans auf PC und Konsole. So zeigst Du Deinen Support und feierst gleichermaßen den Pride Month mit dem eigenen Profil. (Die Verfügbarkeit kann je nach Region variieren.)

GIVE:

Microsoft spendet insgesamt 150.000 US-Dollar an LGBTQIA+-Nonprofit-Organisationen

Gemeinsam mit seinen Mitarbeiter*innen hat Microsoft im vergangenen Jahr mehr als zwei Millionen US-Dollar an Organisationen gespendet, die LGBTQIA+-Communities fördern. Zusätzlich legt Microsoft noch einmal 150.000 US-Dollar obendrauf, um damit gemeinnützige Institutionen wie die ACLU Foundation, The Trevor Project, Act to Change, OutRight Action International, BEAM und Mermaids zu unterstützen. Microsoft setzt sich nach wie vor stark für die Gleichberechtigung und Gleichstellung aller Menschen ein, einschließlich seiner LGBTQIA+-Mitarbeiter*innen, -Spieler*innen und -Mitglieder*innen. Weitere Infos findest Du hier.

The Coalition/Gears 5 auf Microsoft Rewards

Schließe Dich diesen Monat Microsoft und The Coalition an und unterstütze über das MS Rewards-Programm eine gemeinnützige Organisation Deiner Wahl. Indem Du eine Gears 5-basierte MS Rewards Punch Card ausfüllst, erhältst Du das Pixelated Hearts-Bannerset, das Du anschließend im Mehrspielermodus von Gears 5 verwenden kannst. Das Programm ist in Deutschland bis zum 30. Juni verfügbar.

DISCOVER:

Entdecke Spiele, Filme und TV-Sendungen, die von LGBTQIA+-Communities bei Microsoft zusammengestellt wurden

Im Juni und darüber hinaus heben wir Spiele, Filme und TV-Sendungen hervor, die von LGBTQIA+-Communities bei Microsoft empfohlen wurden und Protagonist*innen der Communities sowie Preisträger*innen und Nominierte von GLAAD und den Gayming Awards in den Mittelpunkt stellen.

Wirf einen Blick auf ein paar Highlights der Spielesammlung, die entweder durch ihre Entwickler*innen, die Protagonist*innen, verfügbare Beziehungsoptionen, spielbare Charaktere, Optionen bei der Charaktererstellung oder gewonnene Awards und Nominierungen in Verbindung mit der LGBTQIA+-Community stehen.

  • Tell Me Why – In diesem preisgekrönten Abenteuer von DONTNOD Entertainment und Xbox Publishing lernst Du Tyler Ronan, einen Trans*-Mann, und seine Zwillingsschwester Alyson kennen, die sich zum ersten Mal seit zehn Jahren wiedersehen und das Geheimnis um den Tod ihrer Mutter lösen wollen. Lade Dir das Spiel den ganzen Monat kostenlos auf Xbox-Konsolen, Windows 10 und Steam herunter!
  • Undertale – Dieses beliebte Rollenspiel strotzt nur so vor spannenden Repräsentant*innen der Community – ab sofort spielbar auf Xbox.
  • Ikenfell – Das taktische RPG Ikenfell zählt mehrere Charaktere aus der LGBTQIA+-Community. Außerdem tummeln sich in einer Gruppe von Magieschüler*innen auch drei nicht-binäre Mitglieder.
  • 2064 Read Only Memories – Es ist toll zu sehen, wie MidBoss versucht, die Welt ein Stück weit inklusiver zu machen. Das Spiel bildet alle Geschlechtsidentitäten und -ausdrücke ab und bietet dazu noch die Möglichkeit, die passenden Pronomen zu wählen.
  • The Outer Worlds – Du begleitest die Ingenieurin Parvati, die sich als asexuell identifiziert, auf ihrem Weg zu einer Beziehung mit Junlei, dem Kapitän der Groundbreaker. Das von GLAAD ausgezeichnete Action-RPG bietet spannende Einblicke in das Leben der Weltraum-Kolonisten.

Zu den Highlights der Film- und TV-Kollektion, die sich auf Entwickler*innen, Protagonist*innen, pädagogische Maßnahmen, Familienunterhaltung und GLAAD-Preisträger*innen bezieht, zählen:

  • Moonlight – Diese bewegende Geschichte schildert den Weg von Chiron, einem jungen afroamerikanischen Mann, der im Erwachsenenalter mit seiner Identität und Sexualität konfrontiert wird.
  • Saving Face – Bevor Alice Wu den Film The Half of It produzierte, erschuf sie “Saving Face”. Der Film dreht sich um Wilhelmina, eine chinesisch-amerikanische, lesbische Frau, die die Beziehung zu ihrer Mutter und die kulturelle Erwartungshaltung in Einklang bringt.
  • Love, Simon – Der Coming-of-Age-Film von Greg Berlanti befasst sich mit dem Weg des 17-jährigen Simon, der sich mit seiner Identität auseinandersetzt.
  • Blumhouse’s Der Hexenclub – In dieser Fortsetzung des Kinohits von 1996 rückt Zoey Luna Trans- und Latina-Identitäten ins Rampenlicht.

Xbox-Botschafter*innen feiern Pride

Unseren Xbox-Botschafter*innen liegt es am Herzen, die Stimmen der Community zu teilen und zu verstärken. Zur Feier des Pride Month erzählen diejenigen, die sich als LGBTQIA+ identifizieren, welche Spiele mit einer vielfältigen Handlung sie am meisten beeindruckt haben. Außerdem haben sie über ihre Erfahrungen als Teil der Community gesprochen. Hier findest Du ihre Geschichten.

TUNE IN:

Xbox Plays feiert LGBTQIA+-Communities

Die Themen in der Übersicht:

  • Woche des 1. Juni: LGBTQIA+-Spieleentwickler*innen
  • Woche des 7. Juni: LGBTQIA+-Takeover von Streamer*innen aus der Community
  • Woche des 14. Juni: LGBTQIA+-Protagonist*innen aus Spielen
  • Woche des 21. Juni: Nominierte der GLAAD- und Gayming-Awards
  • Woche des 28. Juni: Spielbare LGBTQIA+-Charaktere

Xbox Podcast über die Themen Pride und Sicherheit von LGBTQIA+-Spielern

Major Nelson veröffentlicht Ende Juni eine besondere Episode des offiziellen Xbox-Podcast zusammen mit Kim Kunes, GM von Xbox Trust & Safety. In dieser Episode geht es insbesondere um die Bedeutung von Sicherheit bei Xbox und die Frage, wie Xbox die LGBTQIA+-Communities fördert, sich so authentisch wie möglich in Spielen zu repräsentieren und die Spielerfahrung frei von Angst vor Einschüchterung oder Belästigung zu erleben.

Website: LINK

Facebook Comments

Celebrate Pride and LGBTQIA+ Players and Creators with Xbox

Der beste Freund des Menschen hilft euch in Necromunda: Hired Gun