, , , ,

Kompaktes Leistungswunder der nächsten Generation: Xbox Series S erscheint am 10. November für 299 Euro

Reading Time: 5 minutes

Bei Xbox stehst Du immer im Mittelpunkt des Geschehens. Du allein entscheidest, wie und wo Du welche Spiele spielst. Xbox Series S

, ist die all-digital Konsole der nächsten Generation, orientiert sich genau an diesem Motiv und bietet Dir alles, was eine Next-Gen-Konsole auszeichnet. In der kompaktesten Xbox aller Zeiten treffen schnellere Ladezeiten, höhere Bildwiederholraten und dynamische Spielewelten aufeinander. Xbox Series S ist für 299,99 Euro/Schweizer Franken (UVP) erhältlich und stellt neben Xbox Series X eine weitere Option dar, in den Gaming-Kosmos der nächsten Generation einzutauchen. Mit ihrem kompakten, in Robot White gehaltenen, Design ist Xbox Series S die kleinste Xbox, die jemals entwickelt wurde. Die Konsole wurde so konzipiert, dass sie sich nahtlos in jede Umgebung einfügt und insbesondere Gamern entgegenkommt, die zum ersten Mal digital spielen oder ihre Spiele überall mithinnehmen möchten. Xbox Series S ist mit einem kabellosen, ebenfalls in der Farbe Robot White gehaltenen, Controller ausgestattet, der die bereits vorgestellten Features aufweist und auch als Einzelstück in den Verkauf geht. Die nach ergonomischen Gesichtspunkten verbesserte Form, das Hybrid-D-Pad, die griffige Gummierung der Trigger, Bumper sowie der Rückseite und die neu hinzugefügte Share-Taste zeichnen den Controller aus.

Xbox Series S macht einen Leistungssprung

Xbox Series S bietet dieselbe Spielerfahrung der nächsten Generation wie Xbox Series X. Eine ähnliche CPU und die identische I/O-Leistung erleichtern es den Entwicklern, bei niedrigerer Auflösung dieselbe beeindruckende Leistung der Xbox Series X zu liefern. Xbox Series S bietet eine vierfach bessere Rechenleistung als Xbox One und ermöglicht mit einer Bildwiederholrate von bis zu 120 Bildern pro Sekunde ein intensives und reaktionsschnelles Gameplay. Unterstützt wird sie dabei durch Hardware-beschleunigtes DirectX Raytracing und Variable Rate Shading. Darüber hinaus verfügt Xbox Series S über einen 512 GB fassenden SSD-Speicher und wird von der Xbox Velocity Architecture angetrieben. Diese bietet mehr als die 40-fache I/O-Bandbreite der Xbox One, was sich in schnelleren Ladezeiten, stabileren Bildwiederholraten und der Möglichkeit auf Quick Resume für mehrere Titel äußert.

Auch die Soundkulisse der Xbox Series S steht ihrem größeren Pendant in nichts nach. Spatial Sound und Dolby Atmos-Unterstützung bieten ein riesiges Potenzial. Darüber hinaus wird mit der Markteinführung der beiden neuen Konsolen auch die Unterstützung von Dolby Vision über die Streaming-Dienste wie Disney+ und Netflix verfügbar sein. Xbox arbeitet mit Hochdruck daran, die Unterstützung von Dolby-Vision im kommenden Jahr auch für Spiele anbieten zu können.

Der Hauptunterschied zwischen Xbox Series X und Xbox Series S liegt in der Auflösung. Aus dem Feedback der Community konnte das Team Xbox entnehmen, dass Gamern die Bildwiederholrate wichtiger ist als die Auflösung. Aus diesem Grund wurde mit Xbox Series S eine Konsole konzipiert, für die man keinen 4K-TV benötigt. Xbox Series S bietet die dreifache GPU-Leistung der Xbox One und wurde für Spiele mit einer Auflösung von 1440p bei 60 Bildern pro Sekunde entwickelt. Die Unterstützung reicht dabei bis hin zu 120 Bildern pro Sekunde. Die AMD RDNA 2-Grafikarchitektur der nächsten Generation erhöht die Effizienz und sorgt in Kombination mit den virtuellen Speichermultiplikatoren dafür, dass die Leistungsfähigkeit der neuen Konsole über die einzelnen Spezifikationen hinausreicht. Darüber hinaus nutzen Xbox Series X und Xbox Series S die gleiche Entwicklungsumgebung sowie die gleichen Tools und Funktionen, wodurch Entwickler ihre Inhalte konsolenübergreifend designen und dabei gleichzeitig auf die einzigartigen Hardware-Vorteile der neuen Konsolen zurückzugreifen.

Zugriff auf großartige Spiele von Xbox-Partnern und den Xbox Game Studios

Sowohl mit Xbox Series X als auch mit Xbox Series S spielst Du Tausende von digitalen Titeln konsolenübergreifend und nutzt dafür Dein Xbox One Gaming-Zubehör. Wenn Du im digitalen Shop ein kompatibles Xbox-Spiel entdeckst – egal, ob es sich dabei um einen Titel für die originale Xbox, Xbox 360, Xbox One oder ein Spiel der nächsten Generation handelt – erwirbst Du dieses entweder über Xbox Series X oder Xbox Series S und spielst direkt los.   

Mit Xbox Series S und dem Xbox Game Pass ist es nun besonders einfach, Teil der Xbox-Familie zu werden. Mit dem Xbox Game Pass misst Du Dich nicht nur online mit Freunden – Du erhältst auch sofortigen Zugriff auf die digitale Spielebibliothek, die über 100 Spiele umfasst. Dazu zählen unter anderem alle Titel der Xbox Game Studios, die am Tag ihrer Veröffentlichung verfügbar sind. Einen besonderen Bonus genießen alle Mitglieder des Xbox Game Pass Ultimate und Xbox Game Pass für PC, die mit ihrem Zugang zum Xbox Game Pass direkt noch von einer kostenlosen EA Play-Mitgliedschaft profitieren. Mitglieder des Xbox Game Pass erhalten also parallel Zugang zu mehr als 60 der bekanntesten Spiele aus dem EA-Kosmos wie etwa FIFA 20, Titanfall 2 und Need for Speed Heat und beliebte Klassiker des EA-Franchise wie Battlefield, Mass Effect, Skate und Die Sims.

Darüber hinaus werden die Spiele der nächsten Generation für Xbox Series X und Xbox Series S optimiert. Smart Delivery erkennt, auf welcher Konsolengeneration Du gerade spielst und liefert Dir bei unterstützten Titeln automatisch die beste verfügbare Version des Spiels, damit Du dieses nur einmal kaufen musst. Wie Xbox Series X unterstützt auch Xbox Series S die externen Speicherkarten von Seagate, die bis zu 1 TB zusätzlichen Speicher bei voller Leistung und Geschwindigkeit in die Velocity Architecture integrieren. Während Xbox-Titel vorangegangener Generationen weiterhin über eine externe USB 3.1-Festplatte gespielt werden, um von der vollen Leistungsfähigkeit der Velocity Architecture zu profitieren, laufen Spiele, die für Xbox Series S und Xbox Series X optimiert sind, ausschließlich über den internen SSD-Speicher oder die externen Speicherkarten von Seagate.

Egal, ob Du von Xbox 360 oder Xbox One auf die nächste Konsolengeneration umsteigst oder neu in der Xbox-Familie bist – mit Xbox Series X und Xbox Series S erlebst Du eine der leistungsstärksten und eine der kompaktesten Konsole zu einem erschwinglichen Preis. Das gesamte Team von Xbox ist dankbar für seine einzigartige Community und kann es kaum erwarten, mit der Einführung der außergewöhnlichen Konsolen ein neues Kapitel Gaming-Geschichte zu schreiben.

Xbox Series XXbox Series S
CPU8-Core AMD Zen 2 CPU @ 3.8GHz
3.6GHz w/ SMT Enabled
8-Core AMD Zen 2 CPU @ 3.6GHz
3.4GHz w/ SMT Enabled
Grafikprozessor (GPU)AMD RDNA 2 GPU
52 CUs @ 1.825GHz
AMD RDNA 2 GPU
20 CUs @ 1.565GHz
GPU-Leistung12.15 TFLOPS4 TFLOPS
System on a Chip (SoC)Maßgeschneidertes 7nm Enhanced SoCMaßgeschneidertes 7nm Enhanced SoC
RAM16GB GDDR6 RAM
10GB @ 560 GB/s
6GB @ 336 GB/s
10GB GDDR6 RAM
8GB @ 224GB/s
2GB @ 56GB/s
Leistungsziel4K @ 60 FPS, bis zu 120 FPS1440p @ 60 FPS, bis zu 120 FPS
Speicher1TB PCIe Gen 4 NVME SSD
2.4GB/sek unkomprimiert
4.8GB/sek komprimiert
512GB PCIe Gen 4 NVME SSD
2.4GB/sek unkomprimiert
4.8GB/sek komprimiert
Erweiterbarer Speicher1TB Erweiterungskarte
(entspricht exakt internem Speicher)
1TB Erweiterungskarte
(entspricht exakt internem Speicher)
AbwärtskompatibilitätTausende abwärtskompatible, digitale Spiele für Xbox One, Xbox 360 und Original Xbox zum Start. Xbox One Gaming-Zubehör ebenfalls kompatibel.Tausende abwärtskompatible, digitale Spiele für Xbox One, Xbox 360 und Original Xbox zum Start. Xbox One Gaming-Zubehör ebenfalls kompatibel.
Disc-Laufwerk4K UHD Blu-rayNur Digital
Display-AnschlussHDMI 2.1HDMI 2.1
UVP499,99 Euro/Schweizer Franken299,99 Euro/Schweizer Franken

Für weitere Informationen zu Xbox Series X und alle aktuellen News aus dem Xbox-Kosmos schau regelmäßig hier auf Xbox Xbox Wire DACH vorbei.

Website: LINK

Facebook Comments

EA Play ist kostenlos im Xbox Game Pass verfügbar

Twilight Path erscheint bald auf PS VR